Losung für den 26.05.2018 :
HERR, behüte meinen Mund und bewahre meine Lippen! (Psalm 141,3)
Gebt acht: dass die Freiheit nicht zu einem Vorwand für die Selbstsucht werde, sondern dient einander in der Liebe! (Galater 5,13)